Weiter zum Inhalt

Infoma newsystem LuGM – Kommunale Betreiberverantwortung – wahrnehmen und dokumentieren

Verkehrssicherungspflichten und die rechtssichere Umsetzung der kommunalen Betreiberverantwortung sind im Liegenschafts- und Gebäudemanagement (LuGM) verankert. Für Verwaltungen ist das ein echter Kostenfresser. Entsprechend positive Auswirkungen kann die Optimierung der Abläufe auf die Budgetplanung haben. Mit dem gemäß GEFMA 444 zertifizierten Liegenschafts- und Gebäudemanagement der Infoma newsystem legt die Verwaltung den Grundstein für diese Optimierung, bei dem alle relevanten Informationen zentralisiert und die Prozesse optimal unterstützt werden.

Ansprechpartner

Geschäftsbereich Vertrieb

Ralf Hörnschemeyer

Servicebereichsleiter ERP-Systeme Infoma newsystem

Tobias Menke

Produkt Neuigkeiten

|Mehr Komfort für Bürgerinnen und Bürger und die Verwaltung durch die online…
|Breites Schulungs- und Webinarangebot für die Finanzverwaltung mit Infoma…

Infoma newsystem LuGM – Prüfung und Instandhaltung mit Plan

Das LuGM von Infoma newsystem verwaltet alle notwendigen Prüfungen und Instandhaltungsmaßnahmen zentral und koordiniert und protokolliert diese. So ist eindeutig, dass gesetzliche Vorgaben eingehalten wurden. Zugleich wird die Planung vereinfacht und effizienter, sodass eine drohende Pflichtverletzung rechtzeitig auffällt und verhindert werden kann.

Das Modul kann in Zusammenspiel mit der MWP Applikation benutzt werden. Dies bietet den Außendienstmitarbeitern die Möglichkeit, Prüflisten digital zu erfassen und per Knopfdruck im System abzulegen.

Das Liegenschafts- und Gebäudemanagement lässt sich autonom nutzen, ist aber auch vollintegriert in das Finanzverfahren Infoma newsystem nutzbar.

 

Module und Funktionen

Das Liegenschafts- und Gebäudemanagement von Infoma newsystems erlaubt ein individuell auf die Verwaltung zugeschnittenes Leistungsspektrum. Strukturell besteht Infoma newsystem LuGM aus den drei Säulen technisches, infrastrukturelles und kaufmännisches Gebäudemanagement. Hinzu kommt das Liegenschaftsmanagement. Zahlreiche Ergänzungsmodule erweitern die Grundfunktionen von LuGM, dazu gehören beispielsweise Energiemanagement, Maßnahmenmanagement oder Instandhaltung.

Großer Vorteil des LuGM ist die Möglichkeit, den Auf- und Ausbau jederzeit schrittweise voranzubringen.

Infoma newsystem LuGM Maßnahmenmanagement

Das Maßnahmenmanagement wird den beiden Säulen kaufmännisches und technisches Gebäudemanagement zugeordnet. Zum einen sorgt es durch eine transparente Beauftragung (Mittelbindung) und Rechnungserfassung für Transparenz im Bereich der Kosten. Zum anderen kann dank der Anlage von kurz- oder langfristigen Baumaßnahmen und Bauunterhaltungsmaßnahmen den technischen Maßnahmen Rechnung getragen werden.

Die Steuerung der Maßnahmen ist dabei durch Aufschlüsselung auf Kostengruppen oder Gewerke detailliert möglich, Budgetkontrolle und -transparenz erlauben den Projektleitenden jederzeit ein Eingreifen, um ggf. Budgets umzuverteilen und Fehlentwicklungen vorzubeugen.

Das ergänzende Modul Projektkostenkontrolle erlaubt auch das Abbilden größerer Baumaßnahmen inkl. eines Verwendungsnachweises.

Infoma newsystem LuGM Energiemanagement

Das Energiemanagement dient der Erfassung von allen energierelevanten Daten. Hierbei können Verbrauche und Ablesungen erfasst, sowie EVU Verträge verwaltet werden.

Zusätzlich unterstützt das Energiemanagement bei der Identifizierung von Sparpotenzial, indem es zum Beispiel eine übersichtliche Kennzahlenauswertung von Energieverbräuchen und -kosten bereitstellt. 

Damit ermöglicht das Fachverfahren Vergleiche von ähnlichen Gebäuden und unterstützt bei der Bewertung der Daten.
 

Infoma newsystem LuGM (MWP) Mobile Wartung und Prüfung Basis

Mit dem Modul mobile Wartung und Pflege stellt das Liegenschafts- und Gebäudemanagement eine App für die Erfassung von unterwegs bereit. Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS oder Android erlauben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Außendienst eine medienbruchfreie Erfassung der durchgeführten Arbeiten. 

Das Prüfungs- und Wartungsmanagement (Betreiberverantwortung) für Ausrüstungen – technische Anlagen, Baukonstruktion, Außenanlagen sowie für Gebäude (Verkehrssicherung) kann so inkl. Fotodokumentation vorgenommen werden. 
 

Unsere Leistungen

Die ITEBO-Unternehmensgruppe unterstützt sie zuverlässig und kompetent bei Einführung und Ausbau von Infoma newsystem LuGM: 

  • Projektmanagement
  • Beratung und Unterstützung bei Installation, Konfiguration und Datenmigration
  • Schulungen & Workshops
  • Unterstützung der Anwender per Telefon & Fernwartung

Downloads

Stadt Marienmünster

Vor allem die Erfassung interner Daueraufträge wie das Rasenmähen auf Friedhöfen, Seitenstreifen, Spiel- und Fußballplätzen soll detaillierter nach Kostenträgern erfolgen. So reduzieren wir die Umlage und könnten genauer abrechnen.

Stefan Niemann, Baubereichsleiter

Ergänzende Produkte

Infoma newsystem Doppik

mehr erfahren

Infoma newsystem Kommunale Betriebe

mehr erfahren

Infoma newsystem ePayment-Manager

mehr erfahren

Wie können wir Ihnen helfen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter