• Gebäude ITEBO Dielinger Str.

    Gebäude ITEBO Dielinger Str.

  • Gebäude ITEBS

  • Gebäude Stüvestr.



Die Digitalisierung kirchlicher Meldedaten


Auch die Kirchen digitalisieren zunehmend ihre Dienste.

Aktuell wird von den Rechenzentren der katholischen und evangelischen Kirchen die Übertragung des kirchlichen Meldewesens automatisiert. Die Verbände der Diözesen und der Evangelischen Kirche Deutschlands haben die ITEBO GmbH beauftragt, das Vorhaben umzusetzen. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit der Data Clearing NRW (citeq, Münster und dem Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein KRZN).

Die ITEBO stellt seit fünfzehn Jahren Services für kirchliche Einrichtungen bereit und unterhält ein kirchliches Rechenzentrum. Die citeq und das KRZN betreiben die DataClearing NRW. Der Dienst unterstützt seit Jahren bundesweit die automatisierte Übertragung von Daten zwischen Behörden. Nun tragen die ITEBO und DataClearing NRW gemeinsam dazu bei, dass auch das kirchliche Meldewesen ohne "Papierzulieferungen" von den Städten und Gemeinden auskommt.

Das neue "XMeld/Kirche" genannte Meldeverfahren basiert auf dem Fachstandard des kommunalen Einwohnermeldewesens "XMeld", der für die Kommunikationsprozesse zwischen Kommunen und Kirchen um konkrete Anforderungen der jeweiligen Rechtslage in den Ländern weiterentwickelt wurde.

Bei der Befüllung mit den Bestandsdaten liefern über 5000 Meldeämter nach einem bundesweiten Lieferkonzept etwa 47 Millionen Einwohnerdatensätze der Kirchenmitglieder. Die Kirchen erhalten nach "XMeld" normierte Datensätze als Grundlage für das kirchliche Meldewesen. Der fortlaufende Änderungsdienst baut auf dieser Struktur auf.

Zukünftig werden alle neun Rechenzentren der katholischen und evangelischen Kirche und damit alle deutschen kirchlichen Meldeämter der zuständigen Bistümer sowie der evangelischen Landeskirchen von der Automatisierung und Standardisierung profitieren: sowohl durch den Bürokratieabbau im Meldewesen, dem Wegfall von manuellen Fehlerprüfungen und Korrekturübermittlungen, nicht zuletzt aber auch durch verlässlichere und aktuellere Daten, umwelt- und ressourcenschonend ohne Papier.




Unternehmenskommunikation

Jeanett Conquest

Telefon 0531 48005 - 34
E-Mail conquest@itebo.de