• Gebäude ITEBO Dielinger Str.

    Gebäude ITEBO Dielinger Str.

  • Gebäude ITEBS

  • Gebäude Stüvestr.



Kategorien: allgemein |

Gutes für die Region


Bernd Landgraf, Geschäftsführer ITEBO GmbH, übergibt die Spende der ITEBO GmbH an Holger Gerdes, Geschäftsführer SKFM Papenburg e.V.

Bernd Landgraf, Geschäftsführer ITEBO GmbH, übergibt die Spende der ITEBO GmbH dsa Team der Ferienfreizeit des Kolpingwerk Osnabrück e. V. (v.l.: Markus Silies, Hausleiter Kolping-Bildungshaus-Salzbergen; Monika Leifeling, stellv. Diözesanvorsitzende; Reinhard Molitor, Diözesanpräses; Ann-Kathrin Raufhake, Jugendreferentin; Sandra Rickermann, Familienreferentin (u.a. Leitung Freizeiten für benachteiligte und geflüchtete Familien); Bernd Landgraf, Geschäftsführer ITEBO GmbH; Norbert Frische, Diözesanvorsitzender; Stefan Düing, Diözesansekretär; Franz-Josef Schwack, stellv. Diözesanvorsitzender)

Spendenübergabe der ITEBS GmbH an den LiBERO e.V. (v.l.: Herr Hohm, Kassenwart des LiBERO e.V.; Ronny Kirchner, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb der ITEBO GmbH; Ingo Bardischewski, Geschäftsbereichsleiter Interne Services der ITEBO GmbH

Gesundheit, etwas zu Essen, ein Dach über dem Kopf, soziale Sicherheit – nicht für jeden Menschen in Deutschland werden diese Grundbedürfnisse erfüllt. Eine Vielzahl von Vereinen kümmert sich um das Wohl dieser Menschen. Die ITEBO-Unternehmensgruppe unterstützt in diesem Jahr drei von Ihnen mit Spendenbeiträgen.

Ausgewählt hat ITEBO dieses mal drei von Ihnen. „Das vergangene Jahr war wirtschaftlich für die ITEBO-Unternehmensgruppe ein sehr gutes Jahr“, so Bernd Landgraf, Geschäftsführer der ITEBO-UG. „Wir möchten so etwas zurückgeben und die Menschen unterstützen, denen es nicht so gut geht.“

Die Verbindungen der ITEBO zu Kirche und Caritas als Kunde und Gesellschafter sind eng. Naheliegend war es daher, ein Projekt des SKFM Papenburg e.V. auszuwählen. Der Sozialdienst katholischer Männer und Frauen gibt wohnungslosen Menschen die Chance, mit Unterkunft, Mahlzeiten, Waschmöglichkeiten und einem strukturierten Tagesablauf wieder vom Rand in die Mitte der Gesellschaft zu gelangen. ITEBO unterstützt mit ihrer Spende den Neubau des Hauses Arche mit drei Übergangs- und vier Übernachterwohnungen.

Soziale Sicherheit, entspannt miteinander umgehen – im Alltag nehmen manchmal Alltagsprobleme überhand, die Situation wird angespannt und die Menschen unausgeglichen. Mit einer Familienfreizeit bietet das Kolpingwerk Diözesanverband Osnabrück für benachteiligte Familien eine Auszeit vom Alltag, ein offenes Gesprächsklima und die Möglichkeit zur interkulturellen und interreligiösen Begegnung.

Auch der LiBERO e.V. in Braunschweig unterstützt Kinder und ihre Familien. Bereits kurz vor Weihnachten erhielt der Vereine vom Standort Braunschweig eine Spende. Der LiBERO e.V. unterstützt Eltern, deren Kinder aufgrund neurologischer Erkrankungen einen erhöhten Betreuungsbedarf haben.




Unternehmenskommunikation

Jeanett Conquest

Telefon 0531 48005 - 34
E-Mail conquest@itebo.de