• 20 Jahre ITEBO

  • Gebäude ITEBO Dielinger Str.

    Gebäude ITEBO Dielinger Str.

  • Gebäude ITEBS

  • Gebäude Stüvestr.



Verwaltungsprozesse digitalisieren

Bewährte Prozesse zukunftsfähig aufbereiten, internes Verwaltungshandeln prüfen und neue, digitale Strukturen schaffen: Mit den Tools und Beratungsleistungen der ITEBO erhalten Städte, Gemeinden, Samtgemeinden und Landkreise schlagkräftige Tools.

Dokumentenmanagementsystem enaio

Mit dem DMS enaio stehen Unterlagen jederzeit allen berechtigten Mitarbeitern digital zur Verfügung. Die aufwändige Aktenführung auf Papier entfällt. Ein paralleles Arbeiten und eine flexible Gestaltung der Aufgaben sind hiermit möglich.

 

Digitale Gremienarbeit mit Session

Sitzungsunterlagen online vorbereiten und mit Mandatos direkt auf die Tablets und Smartphones der Ratsmitglieder schicken – mit Session und Mandatos medienbruchfrei und sicher.

BITE Bewerbermanager

Formelle Stellenausschreibungen, Bewerberauswahl und Bewerbermanagement – mit BITE können Einstellungsprozesse formalisiert und zuverlässig gestaltet werden.

ITeBAU - virtuelles Bauamt

ITeBAU ermöglicht die digitale und rechtssichere Gestaltung des Baugenehmigungsprozesses. Kern ist eine internetbasierte Kollaborationsplattform (Bauplattform), auf die alle am Baugenehmigungsprozess Beteiligten entsprechend ihrer Rechte zugreifen können. Bauanträge und Bauvorlagen werden medienbruchfrei eingereicht, Stellungnahmen abgegeben, Auskünfte zum Bearbeitungsstand eingeholt, geprüft und genehmigt. Der Zugriff auf die Bauplattform ist für alle Beteiligten von jedem Ort möglich, sofern ein Internetanschluss vorhanden ist.

Digitaler Rechnungsworkflow und Annahme der E-Rechnung

Mit Infoma newsystem werden Eingangsrechnungen zentral angenommen und verarbeitet. Automatisierte Vorkontierung und Weitergabe an den Freigabeworkflow erleichtern die Arbeit in der Finanzabteilung.

Beratung im Kontext Digitalisierung und Prozessoptimierung

Die Unabhängigkeit der Arbeit von Zeit und Ort, flexible Dienstleistungen und steigende Mobilität stellen neue Anforderungen an die Verwaltungsstrukturen. Menschen, Organisationen, aber auch Technologien, müssen dafür in ein neues, harmonisches Gesamtkonzept passen. Hier setzt der Beratungsansatz der TOM-Methode an. Die TOM-Methode vereint Technologie, Organisation und Mensch in einer ganzheitlichen Betrachtungsweise und rückt das mittelfristige Ziel durch individuell auf die Umgebung abgestimmte Vorgehensmodelle in greifbare Nähe. Auch langfristige Visionen der Zukunft werden so methodisch erreichbar.
https://beratung.itebo.de/

Ansprechpartner Vertrieb

Vertrieb

Telefon 0541 9631-111
E-Mail vertrieb@itebo.de


Ergänzende Informationen

Dokumentenmanagement

mehr erfahren >

Sitzungsmanagement

mehr erfahren >

BITE Bewerbermanager

mehr erfahren >

Infoma newsystem

mehr erfahren >