• Gebäude ITEBO Dielinger Str.

    Gebäude ITEBO Dielinger Str.

  • Gebäude ITEBS

  • Gebäude Stüvestr.



SAP

Den Kern der Funktionalitäten, die SAP zur Abbildung kommunaler und betrieblicher Prozesse zur Verfügung stellt, bilden die Module für Finanzwesen und Controlling, Beschaffung, Vertrieb und Logistik sowie Personalwirtschaft.

Module

In den meisten Bundesländern fordert der Gesetzgeber für die öffentliche Verwaltung die Ablösung der kameralen durch die kaufmännische, doppelte Buchführung. Für diese Anforderung stellt die ITEBO Unternehmensgruppe den technischen Betrieb und die fachlich-konzeptionelle Beratung sowohl für die SAP Standardlösung SAP ERP PSM/PSCD als auch für eine vorkonfigurierte Branchenlösung DZBW-Kommunalmaster, die auf der SAP ERP-Technologie basiert, zur Verfügung. Diese Lösungen decken alle Erfordernisse der kommunalen Doppik ab und sind aufgrund ihrer hohen Skalierbarkeit für Kommunen aller Größenklassen einsetzbar.

Die Module Finanzwesen und Controlling schaffen die notwendige Basis für ein bereichsübergreifendes Finanzmanagement in Unternehmen. Sie stellen alle grundlegenden Funktionen bereit - von der Rechnungslegung über das interne Rechnungs- und Abschlusswesen bis hin zu integrierten Anwendungen für das Zahlungs- und Forderungsmanagement. Periodische Abschlussaufgaben werden durch die Verknüpfung von Prüfverfahren und automatisierten, finanzwirtschaftlichen Prozessen besonders schnell und effektiv erledigt. Optimierte Prozesse verkürzen Bearbeitungszeiten und ermöglichen nachhaltige Zeit- und Kostenvorteile.

Für die unternehmerischen Schlüsselbereiche Beschaffung und Logistik, Produktentwicklung und Fertigung sowie Vertrieb und Service bilden die von SAP entwickelten Lösungsmodule eine solide Basis für standardisierte und effiziente Betriebsabläufe. Die Durchgängigkeit von Prozessen in der Beschaffung und Logistik - von Bestellanforderung mittels Self-Service bis hin zur flexiblen Fakturierung und Zahlungsabwicklung - optimiert betriebsinterne Abläufe. Der Produktentwicklungs- und Fertigungskreislauf eines Unternehmens wird integriert und komplett unterstützt.

Unsere Leistungen

Die ITEBO-Unternehmensgruppe stellt Ihnen die Module im Rahmen eines bewährten Fullservice-Konzeptes als produktspezifisches Servicemanagement zur Verfügung.

  • Anwendungsmanagement (First- und Second-Level Support)
  • Beratung , Einführung  und Optimierung SAP-basierter Geschäftsprozesse
  • Systeminstallation, Releasewechsel/EHP-Updates
  • Monitoring und Performanceoptimierung
  • Schnittstellenintegration (Filesystem, XML, WebServices, RFC, OLE, ALE, BAPI‘S)
  • Betrieb von komplexen SAP-Systemlandschaften auf Basis verschiedener Datenbanksysteme

Ansprechpartner Vertrieb

Dirk Stratmann

Telefon 0541 9631-132
E-Mail stratmann@itebo.de


Ansprechpartner Service

Jörg Schwarz

Telefon 0541 9631-267
E-Mail schwarz@itebo.de


Kundenstimmen

Stadt Braunschweig

Die Stadt Braunschweig hat seit vielen Jahren die SAP-Software im Einsatz. Seit dem erfolgverspürechenden Zusammenwirken der ITEBO-Unternehmensgruppe vor drei Jahren konnten in dem Umfeld sämtliche Projekte auch mit tatsächlichem Erfolg realisiert werden. Die städtischen SAP-Systeme stehen heute technisch und fachlich mit einer hohen Qualität zur Verfügung, so dass die Stadt Braunschweig zuversichtlich den bevorstehenden Projektaufgaben im SAP-Umfeld entgegen sieht.

Fachbereich Finanzen, Stadt Braunschweig

Stadt Osnabrück

Seit dem SAP-Einführungsprojekt vor 13 Jahren bei der Stadt Osnabrück ist die ITEBO GmbH für den SAP-Betrieb und das Anwendungsmanagement der städtische Service-Dienstleister. Sämtliche technologischen und fachlichen Herausforderungen im SAP-Umfeld und die dafür notwendigen Projekte sind in dieser Zeit stets mit hohem Engagement und ausgeprägter Kompetenz der ITEBO-Berater und somit auch mit einer hohen Kundenzufriedenheit realisiert worden. 

Herr Bußmann, SAP



Ergänzende Produkte

Outputmanagement

mehr erfahren >

Sichere Kommunikation

mehr erfahren >

Managed Services

mehr erfahren >