• Gebäude ITEBO Dielinger Str.

    Gebäude ITEBO Dielinger Str.

  • Gebäude ITEBS

  • Gebäude Stüvestr.



Die perfekte Verbindung von Theorie und Praxis!

Sie erlangen Ihre Fachhochschulreife oder Ihr Abitur mit überdurchschnittlichen Erfolg? Und Sie sind auf der Suche nach einer anspruchsvollen beruflichen Entwicklung nach Ihrem Schulabschluss? Wie wäre es mit einer Kombination aus Studium und Beruf?

Unsere dualen Studiengänge bieten Ihnen viele Vorteile:

  • Studium mit einem hohen Praxisanteil
  • Bezug eines festen Gehalts von Anfang an
  • Doppelabschluss einer Ausbildung und eines Studiums innerhalb kürzester Zeit
  • Sammeln von praktischer betrieblicher Erfahrung schon während des Studiums
  • Qualifizierung gegenüber Mitbewerbern mit einem herkömmlichen Studium
  • Verbesserung Ihrer beruflichen Aussichten auf dem Arbeitsmarkt
  • Hervorragende Übernahmeperspektiven nach erfolgreichem Abschluss des Studiums

Voraussetzung für den Start Ihres dualen Studiums ist, dass wir Sie bei Ihrem dualen Studium unterstützen. Nach erfolgreichem Bewerbungsprozess schließen wir einen Studien- und Ausbildungsvertrag mit Ihnen ab.

Worauf sollten Sie bei Ihrer vollständigen Bewerbung achten?

  • Anschreiben, in dem Sie uns Ihre Motivation für ein duales Studium beschreiben
  • Nennung des für Sie möglichen Startjahres
  • Lückenloser Lebenslauf mit Hinweis auf Praktika und sonstige Erfahrungen bzw. Tätigkeiten
  • Kopien der letzten beiden Zeugnisse, Bescheinigungen etc.
  • Saubere, ordentliche und fehlerfreie Bewerbung, individuell und ansprechend gestaltet

Zum 1. August 2017 bieten wir folgende duale Studiengänge an:

Verwaltungsinformatik (B. Sc.) Stipendiatin/Stipendiat für ein Studium an der Hochschule Hannover

an unserem Standort in Osnabrück

Zum Wintersemester 2017 / 2018 suchen wir einen Stipendiaten (m/w) aus dem Raum Osnabrück für den Studiengang "Verwaltungsinformatik" an der Hochschule Hannover, der sich nach erfolgreichem Studien-Abschluss aktiv in unsere Unternehmensgruppe einbringen will. Weitere Informationen zum Studienablauf finden Sie unter folgendem Link .

Das erwartet Sie bei uns

Das praxisnahe Studium setzt sich aus den Schwerpunkten Verwaltungsmanagement, Informationstechnik und Recht zusammen. Während der Vorlesungszeit besuchen Sie die Veranstaltungen am Hochschulstandort in Hannover. Vor dem Studium wird ein 4-wöchiges Vorpraktikum geleistet. Im 5. Semester absolvieren Sie eine 5-monatige Praxisphase bei uns im Hause. Während des 7. Semesters wird eine Bachelorarbeit zu einem praxisorientierten Thema angefertigt. Sie werden dazu ausgebildet, IT-Systeme zur Steigerung von Effektivität und Effizienz der Verwaltungen zu entwickeln und betreiben, da dies heutzutage eine besondere Anforderung an öffentliche Verwaltungen darstellt.

Das erwarten wir von Ihnen

  • Abitur bzw. Fachhochschulreife mit überdurchschnittlichem Abschluss oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung
  • Erste Praxiserfahrung (z.B. durch Praktika) im IT-Bereich von Vorteil
  • Ausgeprägte Affinität zur Informationstechnologie
  • Gute Kenntnisse der Microsoft Office-Anwendungen (Excel, Word, PowerPoint, Outlook)
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Situationen und Menschen
  • Kommunikationsstärke
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und hohe Lernbereitschaft
  • Spaß an der Arbeit in Projektteams
  • Eigenmotivation, Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Analytisches Denkvermögen sowie eine ausgeprägte Lösungsorientierung

Das bieten wir Ihnen

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in der IT-Dienstleistungsbranche
  • Optimale Kombination von Theorie und Praxis durch Studium und Praxisphasen
  • Hohen Gestaltungsspielraum bei der Wahrnehmung Ihrer innerbetrieblichen Aufgaben
  • Hervorragende Übernahmeperspektiven nach erfolgreichem Abschluss des Studiums

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Kopien der letzten beiden Zeugnisse ausschließlich als PDF-Dateien per E-Mail zu.

ITEBO GmbH
Personal
Dielingerstraße 39/40
49074 Osnabrück
bewerbung@itebo.de

Betriebswirtschaftslehre (B. A.) mit Berufsausbildung zum IT-Systemkaufmann (m/w)

an unserem Standort in Osnabrück

Für den Ausbildungsstart am 01.08.2017 suchen wir engagierte Menschen, die sich einbringen und sich mit uns in einem breit gefächerten Unternehmensverbund weiterentwickeln wollen.

Das erwartet Sie bei uns

Als dualer Studierender (m/w) erhalten Sie einen genauen Zeitplan, um in sieben Semestern sowohl Ihre Berufsausbildungsprüfung als IT-Systemkaufmann (m/w) abzuschließen als auch Ihren Bachelor im Studiengang Betriebswirtschaftslehre zu erlangen.

Für die wissenschaftlich-theoretische Wissensvermittlung ist die Hochschule Osnabrück in Kooperation mit der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim zuständig.

Im ersten Studienabschnitt (vier Semester) finden die Vorlesungen abends und am Wochenende statt. Parallel zum Studium wird die Berufsausbildung im Unternehmen und in der Berufsschule (zur Vorbereitung auf die kaufmännische Abschlussprüfung vor der IHK im vierten Semester) absolviert.

Im zweiten Studienabschnitt (5. bis 7. Semester) finden die Vorlesungen an zwei Wochentagen statt. Für die betriebliche Praxisphase stehen in dieser Zeit drei Tage in der Woche zur Verfügung. In dieser Zeit werden weitere theoretische Kenntnisse erworben und das bereits erworbene Wissen, insbesondere im betriebswirtschaftlichen Bereich, vertieft. Im siebten Semester verfassen Sie Ihre Bachelorarbeit.

Der Schwerpunkt des Studiums liegt in der Betriebswirtschaftslehre. Neben den allgemeinen Grundlagen der BWL werden in allen wesentlichen betrieblichen Funktionsbereichen (Personal, Marketing, Logistik, Controlling, Finanzen und Rechnungslegung) Vertiefungsveranstaltungen durchgeführt. Studierende erhalten zudem eine grundlegende Ausbildung in Wirtschaftsmathematik, Statistik, Wirtschaftsinformatik sowie Business English. Das Lehrangebot der VWL umfasst wesentliche Theorieteile der Mikro- und Makroökonomie und der Wirtschaftspolitik. In den rechtswissenschaftlichen Veranstaltungen werden die für das Wirtschaftsleben bedeutsamen Rechtsgebiete vermittelt.

In den betrieblichen Praxisphasen Ihres dualen Studiums werden Sie einem bestimmten Servicebereich unseres Unternehmens zugeordnet und wenden dort die erlernten Kenntnisse aus Ihrem Studium an. Die Übernahme von Verantwortung für eigene Themen und Projekte sowie die bereichsübergreifende Projektarbeit sind dabei fester Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit.

Das erwarten wir von Ihnen

  • Abitur bzw. Fachhochschulreife mit überdurchschnittlichem Abschluss
  • Erste Praxiserfahrung (z.B. durch Praktika) im kaufmännischen oder im IT-Bereich von Vorteil
  • Ausgeprägte Affinität zur Informationstechnologie
  • Gute Kenntnisse der Microsoft Office-Anwendungen (Excel, Word, PowerPoint, Outlook)
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Situationen und Menschen, Kommunikationsstärke
  • Zuverlässigkeit, Selbständigkeit und hohe Lernbereitschaft
  • Spaß an der Arbeit in Projektteams
  • Eigenmotivation, Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Analytisches Denkvermögen sowie eine ausgeprägte Lösungs- und Kundenorientierung

Das bieten wir Ihnen

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in der IT-Dienstleistungsbranche
  • Optimale Kombination von Theorie und Praxis durch Studium, Ausbildung und Praxisphasen
  • Hohen Gestaltungsspielraum bei der Wahrnehmung Ihrer innerbetrieblichen Aufgaben
  • Hervorragende Übernahmeperspektiven nach erfolgreichem Abschluss des Studiums

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Kopien der letzten beiden Zeugnisse ausschließlich als PDF-Dateien per E-Mail zu.

ITEBO GmbH
Personal
Dielingerstraße 39/40
49074 Osnabrück
E-Mail bewerbung@itebo.de


Stellenangebote für:

Berufserfahrene  |  Auszubildende  |  Dual Studierende  | Studierende

Ansprechpartnerin

Irina Schuchardt

Telefon 0541 9631-145
E-Mail bewerbung@itebo.de

Online-Bewerbung

Bitte schicken Sie uns Anhänge zu Ihrer E-Mail-Bewerbungen ausschließlich als PDF-Dateien. Anhänge in Form von Office-Dateien werden automatisiert gelöscht.