Weiter zum Inhalt

OK.EWO – der Standard im Einwohnermeldeamt

Das Fachverfahren OK.EWO der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) bietet kommunalen Verwaltungen die Möglichkeit, alle Melderechtsvorgänge schnell, effizient und ganzheitlich durchzuführen.

Mit der neuen Softwaregeneration Synergo® bietet OK.EWO eine integrative Arbeitsumgebung. Künftig können alle Anliegen der Bürgerinnen und Bürger schnell und effizient mit einem zentralen Termin abgearbeitet werden.

Ihre Ansprechpartner

Geschäftsbereich Vertrieb

Ralf Hörnschemeyer

Servicebereich Bürgermanagement

Jan Grabowsky

OK.EWO – moderner Bürgerservice

Zeitgemäße Technologie, einheitliche Oberflächen und ein zentraler Zugriff auf Funktionskomponenten – mit der SYNERGO® Generation setzt auch die AKDB auf übergreifende Standards bei Installation, Administration, Anbindung und Bedienung. Die Arbeitsoberfläche innerhalb der Verwaltung ist dabei überall einheitlich. 

Zahlreiche Zusatzmodule gestalten die Arbeit im Bürgerservice effizienter und moderner. 

 

Module und Funktionen

Vorausgefüllter Meldeschein

Der VAMS (Vorausgefüllter Meldeschein) erleichtert und beschleunigt den Publikumsverkehr im Einwohnermeldeamt. Bei Zuzug werden die Meldedaten des Bürgers, die in der Wegzugsgemeinde bereits gespeichert sind, elektronisch in den Anmeldevorgang im Verfahren OK.EWO übernommen, die aufwändige nochmalige manuelle Erfassung entfällt. 

 

Webauskunft

Die Webauskunft ermöglicht es, Meldedaten behördenweit bereitzustellen. Die Fachämter greifen parametergesteuert und komfortabel über das Intranet lesend auf Meldedaten zu. 

 

Anbindung Signaturtablet, Selbstbedienungsterminal, Fotokabine oder Digitalkamera

Das Unterschreiben und Bearbeiten von Erklärungen wird für Meldebehörden und Bürger durch die Anbindung eines Signaturtabletts vereinfacht und beschleunigt. Bei der Beantragung eines neuen Personalausweises leistet der Bürger seine Unterschriften auf dem Signaturtablet. 

Mit dem Selbstbedienungsterminal erfasst der Bürger selbst die biometrischen Daten, die für die Antragsstellung des neuen Personalausweises oder Reisepasses erforderlich sind. Der Sachbearbeiter übernimmt die Daten medienbruchfrei nach OK.EWO. 

Auch Fotokabine oder Digitalkamera können über Zusatzmodule angebunden werden und erhöhen so das Servicelevel im Bürgerservice.

 

Elektronische Einwohnerakte 

Mit der eEinwohnerakte können zusätzlich zu den gespeicherten Meldedaten eine Vielzahl von Dokumenten archiviert werden. Vollmachten, Urkunden oder Erklärungen sind für die rasche Vorgangsbearbeitung außerhalb der OK.EWO-Datenbank abgelegt und können bei Bedarf über die Suchfunktion aufgerufen werden.

 

Unsere Leistungen

Das Einwohnermeldewesen gehört zu den Kernaufgaben der kommunalen Verwaltung und umfasst komplexe, vielschichtige Verwaltungsvorgänge. Zur Bearbeitung aller Vorgänge ist ein leistungsstarkes Fachverfahren die absolute Grundvoraussetzung. 

Nutzen Sie unser Know-how

  • Schulung
  • Fachlicher und technischer Support
  • Datenübermittlung an andere Behörden 
  • Automatisierte Datenübermittlungen über sichere Leitungen
  • Massendruck und Versandfertigung von Wahlbenachrichtigungskarten
  • Datensicherung und Datensicherheit 
     

Ergänzende Produkte

Dokumentenmanagement

mehr erfahren

IT-Beschaffung

mehr erfahren

Managed IT

mehr erfahren

Wie können wir Ihnen helfen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter