Weiter zum Inhalt

Abmahnwelle wegen Nutzung von Google Fonts

| Datenschutz

Der Servicebereich Datenschutz der ITEBO-Unternehmensgruppe informiert

Derzeit erhalten Betreiber von Webseiten vermehrt Abmahnungen aufgrund der Nutzung der Google Fonts.
Diese Schriftarten können lizenzfrei eingebunden werden und dienen der einheitlichen Schriftdarstellung, vor allem auf mobilen Endgeräten. Problematisch ist an dieser Stelle, dass bereits mit Aufruf der Webseite automatisch eine Verbindung zu den Servern von Google in den USA hergestellt wird – oftmals, bevor der Besucher bzw. die Besucherin auf die Verwendung von Cookies hingewiesen werden kann. Von den Servern in den USA werden die benötigten Schriften von einem US-Server zugeladen und dynamisch in das HTML-Dokument eingebunden, welches zum Besucher übertragen wird.

Dynamische IP-Adressen sind pseudonymisierte personenbezogene Daten, das Einbinden dieser dynamischen Webinhalte ist damit ohne Zustimmung des Nutzenden unzulässig. Das Landgericht München hat in einem solchen Fall geurteilt, dass die unerlaubte Weitergabe der dynamischen IP-Adresse des Besuchers durch den Webseitenbetreiber an Google eine Verletzung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung darstellt. Zwar bezieht sich das Urteil des Landgerichts München nur auf Google Fonts, doch die vom Gericht aufgestellten Grundsätze gelten auch für alle anderen in Webseiten eingebundenen Inhalte von US-Diensten (bspw. Google Maps oder Soziale Medien wie Facebook, LinkedIn, Youtube).

Die Datenschutzbeauftragten der ITEBO-Unternehmensgruppe empfehlen daher allen Webseitenbetreibern, kurzfristig eine Überprüfung alle Seiten auf die Nutzung von Google Fonts vorzunehmen.

Sollten Sie bereits eine Abmahnung erhalten haben, ist auf jeden Fall zu prüfen, ob die entsprechende Kanzlei zur Geltendmachung der Forderung / Abmahnung berechtigt ist.

Benötigen Sie Unterstützung oder haben Sie Fragen zu Google Fonts?
Die Datenschutzbeauftragten der ITEBO-Unternehmensgruppe stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Servicebereich Datenschutz und IT-Sicherheit
0541 9631-222
dsb@itebo.de

Ihre Ansprechpartnerinnen

Geschäftsbereich Vertrieb

Jeanett Conquest

Geschäftsbereich Vertrieb

Katharina Hässler

Letzte Meldungen

|zentrales Serviceportal der Stadt Braunschweig bietet zum Start 40 komplett…
|

Die Geschichte des Unternehmens von den Anfängen als kommunale Datenzentrale…

|Online-Dienstleistungen digital verarbeiten dank OR-DMS
|Interkommunale Zusammenarbeit – die Gemeinden Lastrup und Lindern führen…

Wie können wir Ihnen helfen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter