Weiter zum Inhalt

ITEBO begrüßt weitere Städte in der OpenR@thaus-Community

| OpenRathaus Landing page OpenRathaus

Die Städte Brandenburg, Fürstenwalde, Oranienburg und Hennigsdorf erweitern den Anwenderkreis

Seit Markteinführung des Bürgerportals OpenR@thaus in 2016 haben sich über 200 Kommunen aus 5 Bundesländern für die Lösung der ITEBO-Unternehmensgruppe entschieden. OpenR@thaus überzeugt dabei mit einem fertigen Baukasten an Basisdiensten und Onlineprozessen für Landkreise, Städte und Gemeinden. Seit Einführung wurden neben der Integration der Servicekonten NRW, NI, ST und MV und der Einbindung von pmPayment ebenfalls die Nutzung der BUS-Dienstleistungen in den jeweiligen Bundesländern auf dem Weg gebracht.
Gemeinsam mit unseren Partnern stehen den OpenR@thaus-Anwendern zurzeit über 100 Prozesse inkl. der Anbindung von führenden Fachverfahren und Dokumentenmanagementsystemen zur Verfügung. Mit der Integration der Onlineleistungen aus dem Themenfeld Gesundheit auf Basis des Antragssystem NAVO des Landes Niedersachen, wurde das Angebot an Onlineleistungen in den letzten Monaten sukzessive erweitert. Natürlich geht die Reise weiter, synchrone Prozesse auf Basis von VOIS-Online 2.0, neue Schnittstellen zu kommunalen Fachverfahren und die Implementierung von weiteren EfA-Leistungen befinden sich bereits in der Umsetzung.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an:
Ronny Kirchner
Geschäftsbereichsleiter Vertrieb und Digitalisierung
0531 48005 43
ronny.kirchner@itebo.de

Ihre Ansprechpartnerinnen

Geschäftsbereich Vertrieb

Jeanett Conquest

Geschäftsbereich Vertrieb

Katharina Hässler

Letzte Meldungen

|neues Modul OR-News informiert OR-User über aktuelle Themen
|Die neue kommunale Kongressmesse im Nordwesten – rund um die Digitalisierung…
|Die Städte Brandenburg, Fürstenwalde, Oranienburg und Hennigsdorf erweitern…
|Wir setzen unsere Spezialreihe fort: Im Fokus stehen diesmal Datenschutz und…

Wie können wir Ihnen helfen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter