Weiter zum Inhalt

Neue Rahmenverträge ProVitako für PCs und TFTs

| HW & SW

Die ProVitako hat die Endgeräte-Ausschreibung erfolgreich abgeschlossen und konnte somit neue Rahmenverträge schließen

Frank Tryboll

Seit dem 1. Juni können Kunden der ITEBO-Unternehmensgruppe wieder Monitore und PCs aus den neuen Rahmenverträgen der ProVitako zu attraktiven Konditionen beziehen.

Den Zuschlag für Monitore hat die Bechtle AG erhalten. Das Angebot reicht von 19 – 34 Zoll Geräten verschiedener Hersteller, überwiegend aber TFT der Marke Phillips.

Das Los der Standard-Rechner ging an die Firma Hansen & Gieraths EDV Vertriebsgesellschaft mbH. Hier werden Geräte des Herstellers Fujitsu angeboten, P7011 als Tower und G9010 als Mini-PC. Beide sind individuell konfigurierbar: Prozessor, RAM und Festplatte sowie weitere Features nach Bedarf.

Zum ersten Mal wurden Workstations ausgeschrieben. Das Los hat ebenfalls die Bechtle AG gewonnen, so dass Lenovo ThinkStation P350 Tower zur Verfügung stehen.

Eine Auswahl der Geräte finden Sie in unserem Webshop. Gern steht Ihnen unser Vertriebsteam für weitere Informationen und eine individuelle Beratung zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an
Frank Tryboll
Geschäftsbereich Vertrieb
0531 48005-31
frank.tryboll@itebo.de 

Ihre Ansprechpartnerin

Geschäftsbereich Vertrieb

Katharina Hässler

Letzte Meldungen

|Vollständig digital und medienbruchfrei, das ist der neue Slogan in immer mehr…
|Mehr Komfort für Bürgerinnen und Bürger und die Verwaltung durch die online…
|Die ProVitako hat die Endgeräte-Ausschreibung erfolgreich abgeschlossen und…
|Neue Version des IT-Grundschutz-Profils für Kommunen veröffentlicht.

Wie können wir Ihnen helfen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter