Weiter zum Inhalt

Spannende ITEBO-Roadshow in Potsdam

Online-Prozesse aus der Praxis für die Praxis

Am 10. Mai fand die ITEBO Roadshow Potsdam statt – In Vorträgen rund um die Online-Prozesse der Städte und Landkreise zeigte die ITEBO-Unternehmensgruppe was Verwaltungen aktuell beschäftigt.

In den ersten Vorträgen erhielten die Gäste einen Status Bericht zu sieben Jahren Bürgerportal OpenR@thaus. Die Mitarbeitenden berichteten, welche Prozesse bereits umgesetzt wurden, zeigten Prozesse die aktuell digital umgesetzt werden und was das OZG 2.0 noch mit sich bringt. Auch die Integration von EfA-Leistungen beschäftigt die Kommunen derzeit. Wie dies dank ITEBO Kosmos, dem Programmmanagement der ITEBO, gelingt, zeigten die Kollegen der Servicebereiche E-Services und Programmmanagement.

Nach der Mittagspause ging es weiter mit ITeBAU – dem virtuellen Bauamt. Mit einer Live-Demo sahen die Gäste, wie Bauanträge digital eingereicht werden und nach einem Rechtekonzept weiterverarbeitet werden. Am Ende erhält der Antragsteller medienbruchfrei und revisionssicher die digitale Baugenehmigung. Was geschieht mit digitalen Dokumenten, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist? Wie sich der Lebenszyklus einer Akte digital abbilden lässt und was es mit der Langzeitspeicherung im eigenen Archiv und der Archivierung im Landesarchiv auf sich hat, erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Nachmittag.

Sowohl für die digitale Baugenehmigung als auch für das Dokumentenmanagement lassen sich Fernsignatur und Fernsiegel sinnvoll einsetzen, erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im weiteren Verlauf des Nachmittags. 
Der letzte Vortrag rundete das Programm ab: Was ist bei der Digitalisierung innerhalb der Verwaltung zu beachten und wie wird das Projekt erfolgreich umgesetzt. Technik, Organisation und Mensch (TOM®) ermöglichen nur zusammen eine ganzheitliche Betrachtung. 

Aus langjähriger Branchenerfahrung kennen die ITEBO Expertinnen und Experten die Prozesse in der öffentlichen Verwaltung und haben diese in den Fachverfahren abgebildet. In den regelmäßigen Roadshows in verschiedenen Bundesländern tauschen sie sich mit den Gästen zu den digitalen Prozessen aus.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an:
Ronny Kirchner
Geschäftsbereichsleiter Vertrieb und Digitalisierung
0531 48005-43
ronny.kirchner@itebo.de

Ihre Ansprechpartnerinnen

Geschäftsbereich Vertrieb

Jeanett Conquest

Geschäftsbereich Vertrieb

Katharina Hässler

Letzte Meldungen

|Schulung zur redaktionellen Gestaltung der BIS-Dienste in OpenR@thaus…
|Stadt Hennigsdorf geht als erste Kommune Oberhavels mit 120 Online-Leistungen…
|Wir setzen unsere Spezialreihe fort: Im Fokus steht diesmal das Thema…
|ITEBO Fachveranstaltung zeigt Lösungsmöglichkeiten und Synergien zwischen M365…

Wie können wir Ihnen helfen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter