Weiter zum Inhalt

Umbenennung des Servicebereichs Desktop

| IT-Services

Neue Bezeichnungen für den Servicebereich Desktop

Bei allen Sicherheitsmaßnahmen der ITEBO-Unternehmengruppe steht die Kundin oder der Kunde im Fokus. Seit Kurzem wurde der ehemalige „Servicebereich Desktop“ innerhalb des „Geschäftsbereichs Betrieb“ neu aufgestellt und erhielt in dem Zuge auch neue Namen: 

Servicebereich Customer Care Center (ehemals Desktop)

  • Team Customer Services (ehemals Fieldservice): Services rund um die physischen Endgeräte wie PCs, Notebooks, ThinClients und mobile Endgeräte werden hier betreut. Zur Abrundung werden auch weiterführende Services wie Antivirus-Schutz sowie Endgeräteabsicherung über ein MobileDeviceManagement bis hin zur Applikationsbetreuung und Softwareverteilung angeboten.
  • Team Customer Support Desk (ehemals Service Desk): Die erste Hilfe für die Kundinnen und Kunden; hier werden Anfragen oder Störungen telefonisch oder per E-Mail aufgenommen, dokumentiert und gelöst. Tiefergreifende Thematiken werden klassifiziert und in entsprechende Fachabteilungen weitergeleitet und beobachtet, sodass Anfragende schnellstmöglich eine Lösung zu ihrem Thema erhalten.
  • Team Customer Solutions (ehemals Projekte): Das Team bildet die Schnittstelle zwischen Kundinnen und Kunden und den ITEBO-Fachabteilungen innerhalb des Geschäftsbereichs Betrieb und sorgt dafür, dass die Projekte bei einer Transition oder bei der Einführung von ITEBO-Services strukturiert ablaufen.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Geschäftsbereich Vertrieb

Jeanett Conquest

Geschäftsbereich Vertrieb

Katharina Hässler

Letzte Meldungen

|Schulung zur redaktionellen Gestaltung der BIS-Dienste in OpenR@thaus…
|Stadt Hennigsdorf geht als erste Kommune Oberhavels mit 120 Online-Leistungen…
|Wir setzen unsere Spezialreihe fort: Im Fokus steht diesmal das Thema…
|ITEBO Fachveranstaltung zeigt Lösungsmöglichkeiten und Synergien zwischen M365…

Wie können wir Ihnen helfen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter