Weiter zum Inhalt

Weihnachtsspende für Kinder in Osnabrück und Braunschweig

ITEBO-Unternehmensgruppe spendet erneut für die Förderung von Kindern

Übergabe an OsnaBRÜCKE

Übergabe an WegGefährten

Je 1.000 Euro gehen in diesem Jahr an die OsnaBrücke und an die WegGefährten in Braunschweig.

Es ist gute Tradition geworden, dass die ITEBO-Unternehmensgruppe auf die Verteilung von Weihnachtsgeschenken an die Kunden verzichtet und stattdessen örtliche Projekte fördert. Auch in diesem Jahr war es wieder soweit – die Weihnachtsspenden wurden übergeben.

In Osnabrück übergab die ITEBO GmbH (hier Herr Bernd Landgraf links im Bild) ihre Weihnachtsspende in Höhe von 1.000 Euro an Jan Eisenblätter, den Geschäftsführer der OsnaBRÜCKE. Schon 2008 wurde die OsnaBRÜCKE als Initiative der Wirtschaftsjunioren Osnabrück gegründet und fördert im Stadtgebiet Projekte für hilfsbedürftige Menschen. Einfach und unbürokratisch werden gemeinnützigen Organisationen Mittel bereitgestellt, um z. B. Hausaufgabenbetreuungen zu ermöglichen oder die gesellschaftliche Teilhabe zu fördern. Mit dem Engagement der Vereinsmitglieder wird es möglich, dass 100% der Spenden in die Projekte fließen können – sogar die Kosten für das Porto im täglichen Briefverkehr übernimmt ein Förderer.

Die ITEBS GmbH übergab die Weihnachtsspende – ebenfalls in Höhe von 1.000 Euro – an die WegGefährten, Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.. Seit 2002 bietet der Elternverein Unterstützung für krebskranke Kinder und ihre Familien, die in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Städtischen Klinikums Braunschweig therapiert werden. Gegründet wurde er von betroffenen Eltern und Mitgliedern des Klinikpersonals. Herr Dr. Thomas Lampe (links im Bild) nahm die Spende freudig von Anja Diedrich und Ingo Bardischewski entgegen. Bei der Übergabe stellte er verschiedene Projekte des Vereins vor: Ausflug zur Braunschweiger Alpakafarm, Erfüllen von Herzenswünschen der Kinder, Klinik-Clowns oder auch eine Aromatherapie zur Linderung der Nebenwirkung der Krebsbehandlung.

Die ITEBO-Unternehmensgruppe freut sich wieder zwei derartig engagierte Organisiationen unterstützen zu können.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Geschäftsbereich Vertrieb

Jeanett Conquest

Geschäftsbereich Vertrieb

Katharina Hässler

Letzte Meldungen

|Als erste Kommune in der Region Hannover bietet die Wedemark einen neuen…
|Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen von Cookies
|hohe Zufriedenheit bei allen Beteiligten
|2022 neigt sich dem Ende. Für uns war es ein sehr spannendes und teilweise…

Wie können wir Ihnen helfen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter