Weiter zum Inhalt

SAP Application Services

SAP-Systeme sind individuell und oft hoch komplex. SAP Application Services bietet für die öffentliche Verwaltung und privatrechtliche Unternehmen die Möglichkeit, eigene IT-Teams zu entlasten und das Management des ERP-Ökosystems durch einen Dienstleister zu unterstützen.

Als seit 2015 zertifizierter Hosting-Partner betreut die ITEBO-Unternehmensgruppe seit Jahren SAP-Systeme und bietet Experten Know-how und Betriebsunterstützung von R/3 bis S/4 HANA. Betreut werden die SAP ERP-Standard(CORE)-Module (FI, AA, CO, MM, SD), SAP HR und die Branchenlösung IS-PS (Public Sector), die wiederum durch das Addon SAP Kommunalmaster Finanzen unseres Partners (Komm.ONE) ergänzt werden kann.
 

Ansprechpartner

Geschäftsbereich Vertrieb

Richard Knoke

Servicebereichsleiter ERP-Systeme SAP

Jörg Schwarz

SAP Application Services – mehr als nur Projektbetreuung

Individuelle Anforderungen an die SAP Module, unterschiedlicher Nutzungsumfang und Nutzungsdauer: kein SAP-System gleicht dem anderen. Je mehr Funktionen und Daten abgebildet werden sollen, desto umfangreicher und wichtiger ist eine zuverlässige Betreuung.

Die SAP Application Services der ITEBO-Unternehmensgruppe konzentrieren sich auf das Zusammenspiel der einzelnen SAP-Komponenten im ERP-System des Kunden.

 

Unsere Module

 

Monitoring und Jobsteuerung

Automatisierte und teilautomatisierte Abläufe erleichtern das tägliche Arbeiten in der Finanzverwaltung ebenso wie in allen anderen Bereichen. Als Projektpartner und langfristige Kundenbetreuer übernehmen die SAP-Fachberaterinnen und -Fachberater die Jobplanung, -steuerung und -kontrolle. Bei Störungen im Jobablauf greifen sie proaktiv ein und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Als Schnittstelle zwischen dem Hersteller von SAP KM-Finanzen und dem Kunden übernimmt ITEBO die Aufnahme, Analyse und Dokumentation von Erweiterungswünschen und organisiert die technische Realisierung gemeinsam mit der Komm.ONE und den Kunden.

 

Customizing und Entwicklung

Die Überwachung des SAP-Betriebes und die Gewährleistung des reibungslosen Geschäftsbetriebes stehen bei den SAP Application Services im Mittelpunkt. Fehlerkorrekturen aufgrund von Support-Packages, SAP Support-Meldungen und SAP-Hinweisen der SAP AG und/oder Drittanbietern zur Aufrechterhaltung des ordnungsmäßigen Systembetriebes werden durch die SAP-Fachberaterinnen und SAP-Fachberater regelmäßig analysiert und implementiert.

Auch Eigenentwicklungen bzw. Programmänderungen und Customizing-Änderungen auf Basis der bestehenden Wartungsverträge (mit SAP AG und/oder Drittanbietern) werden nach erfolgter Qualitätssicherung und Freigabe des Kunden implementiert.

 

Supportmeldungen und Fehlerhandling

Trotz intensiver Prüfung und Qualitätssicherung kann es beim Einspielen von Patches und bei Releasewechseln zu anwendungsbezogenen Fehlern kommen. Im Rahmen der SAP Application Services übernimmt die ITEBO-Unternehmensgruppe die Analyse und Bearbeitung von Fehlern aus technischer und anwendungsbezogener Sicht, auch unter zu Hilfenahme der Recherche im SAP Service Marketplace.

Fehlerquellen werden mit Hilfe des Programmcodes und der Trace- und Debugging-Funktionen im SAP-System identifiziert, auch das Data Dictionary wird zur Problemlösung herangezogen.

Zum Abschluss des Fehlerhandlings erfolgt eine Dokumentation sowie der Transport in die Folgesysteme.

Weitere Schwerpunkte

Die laufende Pflege bereits realisierter und gesondert beauftragter Zusatzentwicklungen wie Schnittstellenprogramme, sonstige ABAP-Entwicklungen etc. erfolgt im Rahmen der Wartungsverträge. 

Unterstützung im laufenden Betrieb
Regelmäßig anfallende Aufgaben wie der Aufbau des neuen Geschäftsjahres bzw. Planjahres und die dazugehörigen Abstimmarbeiten können im Rahmen der SAP Application Services durch die SAP-Fachberaterinnen und -Fachberater übernommen werden. Auch der dazugehörige Geschäftsjahreswechsel ist Bestandteil der Fachleistungen. 

Aktuelle Finanzdaten
Um die Finanzdaten aktuell zu halten, sind Services wie die Übertragung und das Einlesen der elektronischen Kontoauszüge von den Kreditinstituten und Sparkassen, die Pflege der Bankdaten in den Debitoren- und Kreditorenstammdaten bei Änderung der Bankleitzahlen und die Aktualisierung des Bankleitzahlenverzeichnisses gemäß Bundesbankendatei möglich.

Unsere Leistungen

Die ITEBO-Unternehmensgruppe stellt Ihnen die Module im Rahmen eines bewährten Fullservice-Konzeptes als produktspezifisches Servicemanagement zur Verfügung. 

  • 1st und 2nd Level Support bei Fragen rund um die SAP Application Services
  • Incident- und Problem Management
  • Pflege und Transport von Anwendungs- und Systemmodifikationen (Filesystem, XML, WebServices, OData, RFC, OLE, ALE, BAPI‘S) 
  • Umsetzung von Änderungs- und/oder Erweiterungspotenzialen mit SAP ABAP
  • Störungsanalyse von Prozessabläufen in SAP  

Ergänzende Produkte

SAP Basis

mehr erfahren

SAP Kommunalmaster Veranlagung

mehr erfahren

SAP Kommunalmaster HR

mehr erfahren

Wie können wir Ihnen helfen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter